Der CVJM-Mundelsheim möchte neben den bisherigen Programmangeboten durch verschiedene Interessensgruppen eine Vernetzung ermöglichen.

Durch diese spontanen und kurzweiligen Treffen können auch Menschen erreicht werden, die momentan an keiner regelmäßigen Veranstaltung teilnehmen.
Durch die Interessensgruppen sollen Menschen mit gemeinsamen Interessen, wie zum Beispiel stricken, basteln oder kochen, miteinander in Kontakt gebracht und so Brücken zwischen Menschen, die sonst kaum oder keinen Kontakt miteinander hätten, geschlagen werden.

Es sollen offene Gruppen sein, an denen jeder der Interesse hat daran teilnehmen kann, weshalb sie auch offiziell über die CVJM-App beworben werden sollen.

Neben der Vernetzung der Teilnehmer untereinander soll es durch die Interessensgruppen ermöglicht werden, Neues zu entdecken oder auszuprobieren, kreativ zu sein, dabei persönlich zu wachsen, sich im Glauben weiterzuentwickeln oder Gemeinschaft zu erleben und leben.

Wie funktioniert das Ganze?

Um möglichst viele Menschen in Kontakt zu bringen, soll nicht nur die Verbreitung von Gottes Wort, sondern vor allem das Miteinander ein Schwerpunkt sein.

Die Interessensgruppen können über die CVJM-App von Jedermann beworben werden. So kann man zum gemeinsamen Spiele spielen, Lieder singen, basteln oder auch Bibel lesen einladen.

Allerdings können nicht für alle Interessensgruppen die CVJM-Benefits genutzt werden, da nicht alle Interessen dem CVJM zuzuordnen sind (Hinweise hierzu gibt es im Leitfaden der Interessensgruppen). Die Treffen sollen aber trotzdem über den CVJM gefördert und deshalb einfach über die CVJM-App beworben werden können.

Es gibt daher zwei „Arten“ von Interessensgruppen:

Einmal ist der CVJM-Mundelsheim, mit den CVJM-Benefits (Raumnutzung, Kostenübernahme, Versicherung) als Veranstalter genannt (Offizielle Interessensgruppe) und einmal ist der Gruppenersteller der private Veranstalter (Private Interessensgruppe).

Private Interessensgruppe (ohne CVJM-Benefits)

Möchte man zu einer privaten Interessensgruppe einladen, ist dies völlig unkompliziert:

  • Gruppe in der CVJM-App erstellen

  • Idee ausformulieren
  • Leute dazu einladen
  • Treffen durchführen

Offizielle Interessensgruppe (mit CVJM-Benefits)

  • Idee formulieren
  • Manager durch Onlineformular über Homepage informieren und anfragen
  • Rückmeldung abwarten (ca. 72h)
  • Bei einer „Ablehnung“ der offiziellen Gruppe à Gründen einer privaten Interessensgruppe über die CVJM-App (s. private Interessensgruppe)
  • Bei einer „Zusage“ und nach Abklärung sämtlicher organisatorischen Dinge (Raumnutzung, Kostenübernahme) kann ebenfalls eine Gruppe in der CVJM-App erstellt und diese dann mit dem Manager per E-Mail geteilt werden

         App IG 1

  • Die Gruppe erhält dann die Auszeichnung „offizielle Veranstaltung des CVJM-Mundelsheim“ durch das grüne Dreieck mit einem weißen Stern.
  • Leute dazu einladen
  • Treffen durchführen

Prozess IG

Bei Fragen oder zur Kontaktaufnahme erreichst du den Manager unter dieser E-Mailadresse:

Kontakt