bistroOase  

   

Nach fast 2-jähriger Schließung kann das Bistro OASE bald wieder geöffnet werden. Hier gibt es ein paar Eckdaten der Umbauzeit zum Nachlesen:

Der Umbau des Alten Schulhauses hatte sich ja über 1 Jahr angekündigt, denn Richard Schelle und auch andere waren 2010 in verschiedenen
Besprechungen.
Nachdem die Beeinträchtigungen für den Oase-Betrieb durch den Umbau zuerst recht geringfügig erschienen:
"höchstens Viertel- bis Halbesjahr raus, und nur während die Arbeiten in diesen Räumlichkeiten stattfinden" - war die nächste Info:
"dass alle Räume in der Alten Schule bis zum 31. Januar 2011 geräumt werden sollten und sogar enorme Rückbauarbeiten
erforderlich wären."
Wir hatten daher am Samstag, 18.12.2010 zum letzten Mal geöffnet, und das Bistro OASE sollte - unserer Kenntnis nach - für ca. ein Jahr nicht mehr in der Alten Schule stattfinden.
04.01.11: Besichtigung UG CVJM-Haus, wg. Überlegungen zur Einrichtung und Gestaltung der vorübergehender Oase
19.01.11: Ausräumaktion: Sofas, Stühle, Tische u. v. m. musste ausgeräumt werden
22.01.11: Zum ersten Mal findet die Oase im UG CVJM-HAUS statt
02.04.11: Endgültige Räumung – Elektrogeräte raus; Billard, Tischkicker und Kleingruscht „verpacken“
verpackt
 
Ende April 2011: Das Bistro OASE im UG CVJM-Haus wurde leider mangels Besucher eingestellt.
1. Halbjahr 2012: Planungen für Gedankenaustausch zum Neustart wurden wieder aufgenommen.
 
Irgendwann durften fleißige CeVimer wieder in unseren Raum hinein und haben mit dem „Wiederaufbau“ begonnen.
06.07.2012: Gedankenaustausch in einer Besprechung → Ergebnis: Wir wollen wieder Bistro OASE als Offene Jugendarbeit anbieten.
16.09.12: Einräumaktion
bistrooase0912
20.09.12: OASE-Besprechung
22.09.12: „Baustellenreinigung“ und Vorbereitung für den Tag der offenen Tür
23.09.12 Tag der Offenen Tür – Neue Alte Schule – Haus der Vereine
bistrooasetdot
 
 
 
bistrooasetdot1
Und jetzt sind wir richtig gespannt auf den Neustart, den wir für den 20. Oktober geplant haben, dem auch noch eine
Straßen-Einladungsaktion eine Woche davor vorausgehen soll.
mitarbeiter