Volleyball Erlebnis

 

Offenes Eichenkreuz-Volleyballturnier am Sonntag, 05. März 2017 in Bönnigheim:

 

Nach unserer letzten Teilnahme vor über einem Jahr beim Mitternachtsvolleyballturnier in Althütte hatten wir uns wieder für ein VB-Turnier angemeldet.

Auch dieses Mal waren Einige von uns zum ersten Mal bei so etwas dabei.

 

Nach dem Aufwärmen und einer Andacht ging es kurz nach 14 Uhr los.

Angemeldet waren elf Mannschaften - eine nicht so geschickte Zahl - davon ist eine gar nicht erschienen, somit waren es zehn; auch nicht viel besser. Wir wurden in zwei Gruppen à drei Mannschaften und eine 4er-Gruppe eingeteilt um die Vorrunde zu bestreiten.

Diese beiden Spiele mit je zwei Sätzen bis 25 Punkte haben wir klar verloren. Leichte Enttäuschung machte sich breit, auch wenn wir nicht wirklich mehr erwarten konnten.

Wir waren mit Sicherheit eine der wenigen oder gar die einzige Mannschaft, die nicht an einer Spielrunde teilnimmt und die Hälfte von uns hat eben nur die Spielerfahrung aus dem Training und kennt das Spiel gegen erfahrenere Mannschaften nicht.

 

Die Gruppenersten und -zweiten machten dann die Plätze 1-6 untereinander aus und wir mit den anderen Gruppendritten und dem einen Vierten die letzten vier Plätze.

Diese 6 Sätze - bis 15 Punkte - in drei Spielen haben wir dann allesamt gewonnen, somit waren wir wieder die „Besten der Letzten“!!!

 

Um ca. 19 Uhr war Ende – nach der Siegerehrung gingen wir mit einer Packung Kinderriegel nach Hause. Es war ein schöner Tag und hat viel Spaß gemacht.

 

volleyball spiel boen 1volleybal spiel boen 2

 

 

 

 

volleyball gruppe boen