wub logo blanco NEU

Liebe WUB-Leser, weiter geht es in unserer Reihe „Mitglieder besinnen sich“. Sie wird diesmal durch Holger Hessenauer fortgesetzt:

Liebe CVJMer, kennt ihr Kintsugi? Nein, das ist weder ein asiatisches Reisgericht, noch ein exotisches Tier. Kintsugi ist eine besondere Reparaturmethode für Keramik oder Porzellan. Dieses bricht leicht und ist oft schwer zu reparieren, da dabei trotz aller Bemühungen die Bruchstellen meistens sichtbar bleiben. Das ist unschön und mindert dazu den Wert.

schuesselJedoch in Japan oder Korea geht man mit Kintsugi einen ganz anderen Weg: Keramik- oder Porzellanbruchstücke werden dabei mit Lack geklebt. Fehlende Scherben werden mit einer in mehreren Schichten aufgetragenen Kittmasse ergänzt. Der Clou: dabei wird in den Lack oder Kitt Gold oder ein anderes Metall wie Silber oder Platin als feinstes Pulver eingestreut. Dadurch werden die Bruchstellen nicht kaschiert, sondern im Gegenteil noch betont. Aber dies ist in den Augen vieler Japaner kein Makel, sondern gerade die Fehlerhaftigkeit macht dieses Stück für sie einmalig, schön und wertvoll. Aufgrund der verwendeten Materialien und der damit verbundenen Arbeitsleistung ist eine mit Kintsugi reparierte Schüssel in Japan oft sogar wertvoller als eine unversehrte. Ein wunderschönes Beispiel dafür ist hier auf diesem Bild zu sehen, das eine ca. 600 Jahre alte Schale aus Korea zeigt.

Durch COVID-19 hat sich z. B. auch bei uns in CVJM, Kirche und Gesellschaft einiges zerschlagen – keine Zeltlager und keine Dorffreizeit, viele abgesagte Veranstaltungen, keine normalen Gottesdienste. In vielen Arbeitsbereichen stehen wir nur noch vor Bruchstücken unserer Arbeit. Und manche Menschen stehen gar vor den Bruchstücken ihres Lebens. Durch Corona, oder andere Umstände, Schicksalsschläge, oder eigene Fehler liegt ihr Leben in Scherben. Wie kann es jetzt überhaupt noch weitergehen?

Für mich ist Kintsugi ein gutes Beispiel, wie Gott mit uns und unserem Leben umgeht: Für Gott sind wir nicht fehlerhaft, sondern wir sind und bleiben unendlich wertvoll für Ihn. Die Brüche in unserem Leben, unsere Fehler, Narben und Verletzungen kann und will er heil machen. Wir müssen sie vor ihm nicht verstecken. Im Gegenteil: er wendet für uns viel Zeit und Mühe auf – und das Wertvollste, was er besitzt: das Leben seines Sohnes Jesus, der für uns starb und auferstand, damit wir wieder heil und ganz werden können.

Der französische Mathematiker und Philosoph Blaise Pascal (1623-1662) sagte einmal: „Es ist nicht auszudenken, was Gott aus den Bruchstücken unseres Lebens machen kann, wenn wir sie ihm ganz überlassen.“

Dies erfordert jedoch den Mut, Gott die Scherben unseres Lebens auch hinzuhalten. Und ich gebe zu: Oft ist es für mich schmerzhaft, manche meiner Brüche und Fehler zu betrachten, geschweige denn sie Gott ganz zu überlassen. Manche sind auch noch nicht geschlossen. Aber ich weiß: Gott will mit mir daran arbeiten. Und ich weiß auch: es hat bei manchen Brüchen in meinem Leben auch schon funktioniert, so dass ich im Nachhinein tatsächlich darüber sagen kann: was für mich damals so furchtbar war, hat Gott tatsächlich gut und heil gemacht. Und ich erinnere mich dabei nicht nur an das Schlimme, sondern auch an die liebevolle Hilfe meiner Mitmenschen, die ich dabei erfahren durfte. Und dann kann ich tatsächlich ein wenig vom Glanz Gottes auf den Bruchlinien meines Lebens golden schimmern sehen.                                  Holger Hessenauer

Gebetskreis

Herzliche Einladung zum Beten und Weitergeben von Gebetsanliegen!

Wie gut, dass trotz Corona unser Kontakt zu Gott im Gebet uneingeschränkt möglich ist! Bereits seit Woche sind sogar seitens unsrer Regierung Gebetstreffen mit bis zu 50(!) Personen erlaubt. So freue ich mich, dass wir wie gewohnt donnerstags von 20 bis 21 Uhr im CVJM Haus zum Gebet zusammenkommen können.

Möchtest Du mitbeten? Komm einfach – wir freuen uns über regelmäßige und sporadische Beter!

Möchtest Du Gebetsunterstützung? Schreib uns einfach einen Zettel und werfe ihn in den Gebetsbriefkasten im Clubraum oder schreibe mir (Rose) eine mail auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir stehen gerne gemeinsam für Dich und das, was Dir auf dem Herzen liegt, vor Gott ein.      Rose Kizler

Impressum: Was uns betrifft – Ausgabe 07/20. Redaktion (viSdP): Holger Hessenauer und Martin Link. Kinderecke: Debora Sommer. Layout: Holger Hessenauer.

Termine und Artikel für die nächste Ausgabe bitte bis 20.09. an Holger Hessenauer, Tel. 56 88.

CVJM Mundelsheim * Kappelstr. 3 * 74395 Mundelsheim* www.cvjm-mundelsheim.de *

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung: VR-Bank Neckar-Enz, IBAN: DE03604914300281066000, BIC: GENODES1VBB

CVJM-Mitgliederversammlung 2020

 

Unsere jährliche Mitgliederversammlung hat einen neuen Termin bekommen:

Samstag, 18. Juli 2020 - 19:00 Uhr - CVJM-Haus

Nachdem wir den ursprünglich geplanten Termin (14. 3.) kurzfristig absagen mussten, bereiten wir uns jetzt für den Ersatztermin vor. Eine schriftliche Einladung mit der Tagesordnung ergeht noch an alle Mitglieder.

Den Ablauf des Abends und die Gestaltung der Räume werden wir so anpassen, dass wir die Gefahr eine Infektion möglichst ausschließen.

Wir verkürzen dazu den zeitlichen Ablauf der Versammlung und verzichten auf Austauschrunden in Gruppen und auf den gemeinsamen Imbiss.

Für die Versammlung gilt unser allgemeines CVJM-Hygienekonzept:

Wir bieten die Möglichkeit den empfohlenen Abstand von 1,5m einzuhalten. Wir weisen beim Eintreffen Sitzplätze zu und trennen Ein- und Ausgang.

Wir verzichten auf Handschlag, Umarmung, … und sorgen für ausreichend Luftaustausch.

Wir möchten aber in diesem gesicherten Rahmen eine „vollwertige“ und hoffentlich auch „wertvolle“ Mitgliederversammlung ermöglichen, in der wir die Jahresberichte hören können und über aktuelle Themen und Anliegen der CVJM-Arbeit informiert werden. Wir möchten Ausschussmitglieder wählen, Vorstand und Kassenführung entlasten und neue Mitglieder aufnehmen.

Damit wir gut vorbereitet sind, bitten wir ausnahmsweise um eine Anmeldung über die CVJM-APP-Veranstaltung „Mitgliederversammlung 2020“, oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine kurzfristige Teilnahme ohne Anmeldung ist natürlich auch möglich.

Wir laden auch herzlich ein an diesem Abend eine Mitgliedschaft im CVJM zu beginnen - dazu einfach in die Mitgliederversammlung kommen.

Einladung zum Gebet für Wechsel im Vorstand

Der Gebetsraum im CVJM-Haus (UG – Gruppenraum 2) ist weiterhin eingerichtet und jederzeit zugänglich. Am Tag der Mitgliederversammlung laden wir besonders ein in der Zeit von 6 - 12 Uhr in den Gebetsraum zu kommen, um unser gemeinsames Anliegen der Suche nach einer Nachfolge im CVJM-Vorsitz vor Gott zu bringen. Zur Mitgliederversammlung 2021 wird Achim Berger sein Amt als Vorsitzender beenden, die Suche nach einer Nachfolge hat bisher noch zu keinem Ergebnis geführt. Wir rufen die Mitgliedergemeinschaft auf, dieses wichtige und dringliche Anliegen durch unser gemeinsames Gebet, besonders an diesem Vormittag, zu unterstützen. Allgemeine Anmerkungen oder Kandidatenvorschläge zur „Vorstandsfindung“ bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - vielen Dank.

Neustart Gruppen und Veranstaltungen im CVJM

Nachdem die inzwischen gesunkenen Corona-Infektionszahlen zu einigen Veränderungen in den Corona-Verordnungen des Landes geführt haben, können nach und nach verschiedene Gruppenangebote und Veranstaltungen im CVJM wieder stattfinden.

Dazu wurde vom CVJM ein generelles Hygienekonzept aufgestellt. Darin sind die Grundregeln für alle CVJM-Angebote enthalten, die in Räumen des CVJM und auf dem Hartplatz stattfinden.

Ergänzend wurde eine Zuordnung der einzelnen Angebote zu den entsprechenden Corona-Verordnungen vorgenommen, so dass wir jeder Gruppe mitteilen konnten, unter welchen Bedingungen ein Neustart möglich ist, oder eben noch nicht. Eine Mitarbeiter-Checkliste und die Teilnehmerlisten zur Dokumentation wurden den Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt. In einer Einweisung wurden die Bereichsverantwortlichen in die Regeln eingeführt, diese wiederum weisen die Mitarbeitenden in den verschiedenen Bereichen ein. Alle Papiere sind in der CVJM-APP und auf CVJM-Homepage zu finden.

Die Corona-Verordnungen verändern sich dynamisch. Über Änderungen, die unsere CVJM-Arbeit betreffen, wird jeweils informiert. Rückfragen können gerne an Martin Link gestellt werden:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 0176 42 62 53 40 oder CVJM-App.

Wir möchten allen Mitarbeitenden Mut machen, innerhalb der aufgestellten Regeln ihre Angebote wieder zu starten. Natürlich wollen wir bei aller neuer Freiheit weiterhin dazu beitragen, dass sich die Infektionen möglichst nicht weiter ausbreiten.

Zur Erinnerung an alle CVJM-Mitglieder!

Die Mitgliedsbeiträge für 2020 werden im August abgebucht:

Einzelmitglieder: 60,-- EUR, Ehepaare zusammen: 90,-- EUR

Schüler/Studenten/Azubi/Nichtverdiener: 10,-- EUR

Bitte teilt mir so bald wie möglich Änderungen betreffend eurer Bankverbindung oder über Beendigung der Schul- oder Ausbildungszeit mit. Entweder telefonisch unter Tel. 58 52 93 oder schriftlich in unseren Briefkasten, Goethestr. 8.

Herzlichen Dank!                             Udo Maisch (Kassenführer)

Aus Dorffreizeit wird Fünf-Sterne-Sommer

5sterneBereits seit November 2019 bereiten wir uns auf die Dorffreizeit 2020 vor. Jetzt hat die Dorffreizeitleitung zusammen mit dem CVJM-Ausschuss beschlossen, die für die letzte Ferienwoche geplante Dorffreizeit abzusagen.

Das ist uns allen richtig schwer gefallen, weil wir über so viele Jahre erleben konnten, dass unsere Dorffreizeit für viele Kinder und Jugendliche in Mundelsheim zu einer wertvollen Zeit geworden ist.

Auch für alle Mitarbeitende bedeutet die Absage, dass sie Vieles loslassen müssen – und das tut weh. Eine Durchführung der Dorffreizeit im gewohnten und bewährten Format ist unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnungen nicht konfliktfrei zu leisten. Leider!

Das waren jetzt die schlechten Nachrichten, nun zu den guten: Über das Ev. Jugendwerk/CVJM Bezirk Marbach kann der CVJM Mundelsheim als Ersatz für die Dorffreizeit zu einem genialen und hochwertigen Alternativangebot einladen: Einem FÜNF STERNE SOMMER in Mundelsheim!

Geplant werden spannende Angebote für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren und für Jugendliche von 14 - 17 Jahren. In allen sechs Sommerferienwochen soll jeweils von Sonntag bis Freitag für 6 Tage eine feste Gruppe gebildet werden - täglich von 9 - 17:30 Uhr, gestartet wird immer sonntags um 13 Uhr.

In dieser festen Gruppe, einer sicherlich sehr abwechslungsreichen „Fünf-Sterne-WG“, erleben die Teilnehmenden interessante Programme mit Spaß, Spielen, Bastelangeboten und Action. Ein Mittagessen und ein Nachmittagssnack sind im Angebot enthalten.

Der FÜNF-STERNE-SOMMER findet im CVJM-Haus in Mundelsheim, aber auch in vielen weiteren Gemeinde- und CVJM-Häusern im ganzen Bezirk Marbach statt.

Achtung: Für Kindergartenkinder können wir im Rahmen des Fünf-Sterne-Sommers während der Sommerferien leider kein Angebot machen.

Hier verweisen wir auf das Betreuungsangebot durch die Gemeinde Mundelsheim.

Viele wichtige Informationen über das genaue Programm und ein Portal zur Teilnehmeranmeldung (ab sofort) finden Sie unter: www.ejw-marbach.de

Auskünfte erteilt auch gerne als örtlicher Ansprechpartner für den Fünf-Sterne-Sommer: Achim Berger (Vorsitzender im CVJM), Tel.: 5 08 50

oder E-Mail: Kontakt

Mitarbeiterkreis

MAKWir haben folgende Termine geplant und laden ein die Angebote im Mitarbeiterkreis zu nutzen:

Di. 14.07.:  Sommerfest im Mitarbeiterkreis

                   ab 19:30 Uhr auf dem CVJM-Hartplatz

                   Welches Angebot wir zum „Sommerfest“ umsetzen können

                   müssen wir noch besprechen. Bitte eigenes Geschirr mitbringen.

                   Gemeinsam wollen wir uns begegnen, austauschen, singen,

                   beten, senden, … und ein bisschen feiern.

Di. 29.09.: Mitarbeiterkreis

                   Thema, Ort und Referent sind noch offen

                               

Vorschau:

13.-15.11.: MAK-Wochenende im Freizeitzentrum Murrhardt

                   Wir hoffen, dass sich die Infektionslage weiterhin abschwächt

                   und wir ein möglichst „normales“ MAK-WE erleben           werden.

                   Abhängig von der bis dahin entstehenden Infektionslage

                   und der im Herbst gültigen Corona-Verordnung werden wir

                   das Wochenende durchführen können, oder einen MAK-Tag als

                   Alternative im CVJM-Haus anbieten, dann: Sa. 14.11.2020

                               

29.01.2021 MAK-Empfang (findet ab sofort im Januar statt)

CVJM-Hartfest 2020?

Im CVJM-Ausschuss und auch im Vorbereitungsteam für das Hartfest wird in den nächsten Wochen überlegt, ob und in welcher Form wir dieses Jahr ein Hartfest vorbereiten und durchführen können.

Bei den ersten Überlegungen war es uns wichtig, ein Angebot zu finden, das besonders Familien mit Kindern unterstützen kann, da diese in den letzten Wochen und Monaten viele Einschränkungen und Absagen verkraften mussten. Vielleicht lässt sich auch eine Verbindung zum geplanten 5-Sterne-Sommer herstellen.

Wenn wir zu einem Angebot finden, würden wir uns sehr über eine Mithilfe aus dem Mitgliederkreis freuen. Dazu werden wir dann einzelne ansprechen und zur Mitarbeit einladen.

Bitte Hinweise über die CVJM-App / MAK-Mail / Gemeindeblatt… beachten.

            Martin Link

Kinder-Ecke

 kinder

 

Termine für Juli – September 2020:

Bitte beachten: Aufgrund der Maßnahmen zu Eindämmung der COVID-19-Pandemie können einzelne Veranstaltungen kurzfristig verschoben oder abgesagt werden. Ebenso standen bei Redaktionsschluss einige Termine für geplante Veranstaltungen noch nicht fest.

Bitte informieren Sie sich daher aktuell über die CVJM-Website, die CVJM-App oder im Amtsblatt.

So 05.07.

18-20.00 Uhr

„Zoom“- Gottesdienst

in Pleidelsheim, Pfarrscheuer

Di 14.07.

19.30 Uhr

MAK-Sommerfest

auf der Hart

Sa 18.07.

19.00 Uhr

CVJM-Mitgliederversammlung

im CVJM-Haus

So 01.08. –

Fr 13.09.

Fünf-Sterne-Sommer des EJW/CVJM Bezirk Marbach für Kinder und Jugendliche – Info auf www.ejw-marbach.de

So 27.09.

18-19.30 Uhr

„Zoom“- Gottesdienst

in der Kilianskirche

Di 29.09.

19.30 Uhr

MAK

im CVJM-Haus

5Sterne 2

 

Information und Anmeldung: www.ejw-marbach.de

Ansprechpartner für Mundelsheim:

Achim Berger, Kontakt